20 tolle Ordnungshelfer, die selbst Marie Kondo lieben würde!


Sparks of Joy Aufbewahrung Ordnungshelfer Aufbewahrungsboxen Ordnungsboxen Marie Kondo

Sparks of Joy beim Aufbewahren ...

Bist Du auf der Suche nach schönen und aussergewöhnlichen Ordnungshelfern für Wohnzimmer, Bad, Küche oder Schreibtisch?

 

Brauchst Du noch dekorative Aufbewahrungsboxen, Körbe, Zeitungsständer oder eine praktische Schmuckaufbewahrung?

 

Legst Du Wert auf gute Qualität, hochwertige Verarbeitung und gut durchdachtes Design? 

 

Ich werde immer wieder von Kundinnen und Bekannten gefragt, ob ich bestimmte Ordnungshelfer empfehlen kann. Dazu gleich mehr.

 

Mittlerweile gibt es Ordnungshelfer ja fast überall zu kaufen.

 

Nicht nur die bewährten Klassiker von IKEA, Rotho o.ä., sondern auch solche von vielen anderen Firmen und Ketten. Die allermeisten davon erfüllen ihren Zweck, gar keine Frage. Bei dem bestehenden Überangebot kommt es letzendlich v.a. auf Deinen persönlichen Geschmack das konkrete Anwendungsbedürfnis an.

 

Bei der grossen Masse an meist sehr ähnlichen Boxen, Kisten, Körben und anderen Aufbewahrungsbehältnissen entsteht unwillkürlich der Wunsch nach etwas Besonderem und Aussergewöhnlichem, das sich abhebt. Ganz besonders wenn man etwas sucht, das offen und dekorativ im Raum stehen soll und nicht im Schrank oder in einer Schublade "verschwinden" soll. 

Doch wofür solltest Du eigentlich Ordnungshelfer nutzen, und wofür nicht?

Bevor ich weiterschreibe, hier ein kurzer, aber sehr wichtiger Reminder:

 

Miste unbedingt zuerst einmal richtig aus und behalte nur das, was Du wirklich brauchst und liebst!

 

-> Ordnungshelfer und Aufbewahrungsboxen sollten KEIN Stauraum für "Gerümpel" und ungeliebte Dinge sein! Diese Gegenstände in schönen Behältern zu "verstecken" löst nicht das eigentliche Problem und der Ballast bleibt Dir erhalten, praktisch und auch im übertragenen Sinn.

 

Und noch ein Tipp:

Kaufe Aufbewahrungsbehälter erst NACH dem Ausmisten, nicht bereits davor. Denn sonst ist die Gefahr sehr gross, dass Du zu viele oder die falschen Behältnisse kaufst, denn Du weisst ja noch gar nicht, was am Ende an Dingen zum Verstauen übrigbleibt.

 

 

Überlege Dir vor dem Kauf immer genau, welchem Zweck der Ordnungshelfer dienen soll:

  • Willst Du Schubladen oder Schrankinnenfächer damit ausstatten und strukturieren?

-> Dann kommt es weniger auf die Optik an als vielmehr auf die Funktionalität und die "Passform". Hier kann ich Dir die textilen Boxen von IKEA empfehlen, z.B. die "STUK"-Serie. Diese sind optisch angenehm schlicht und extrem vielseitig, durch die unterschiedlichen Grössen und Höhen. Auch wer seine Kleidung nach der KonMari-Methode faltet, wird daran sicher viel Freude haben.

 

  • Willst Du die Ordnungshelfer offen sichtbar im Raum platzieren?

-> Also sollen sie z.B. in Regalen, auf einem Sideboard, auf dem Boden, auf dem Schreibtisch oder der Küchenablage stehen?

Dann sollten die Aufbewahrungsobjekte natürlich auch optisch etwas hermachen und ihr Design gut zu Deinem Wohnstil passen. Gut durchdacht und praktisch sollten sie natürlich ebenso sein.

 

-> Letzteres war der Anlass für diesen Blogartikel.

 

Denn sehr oft fragen mich Bekannte, die meine Wohnungseinrichtung kennen, wo ich denn meine eigenen schönen und aussergewöhnlichen Ordnungshelfer her habe und wo sie diese nachkaufen könnten.

 

Meinen Einrichtungsstil würde ich als soft-minimalistisch, mit Scandi-Touch und sehr viel "Hygge" bezeichnen.

Und genau dazu passen meine Ordnungshelfer, die alle etwas ganz besonderes sind und die ich mit sehr viel Bedacht ausgewählt habe. 

 

Im Zweifelsfall gilt bei mir immer "weniger ist mehr" und bevor ich mir mal eben ein paar 08/15-Teile kaufe, die mir eigentlich gar nicht 100%ig zusagen, investiere ich lieber ab und zu in wenige, aber dafür hochwertige Lieblingsteile mit "Spark Joy" -Design :-). 

 

Jedes einzelne Teil hat für mich den besonderen "Spark Joy-Moment", den Marie Kondo in ihren Büchern beschreibt.

 

-> Wenn Du einen schlichten, individuellen und behaglichen Einrichtungsstil mit skandinavischem Touch magst und Du es zuhause lieber klar, ruhig und minimalistisch statt pompös und überladen hast, dann solltest Du hier unbedingt weiterlesen und Du wirst vielleicht ein paar tolle Schätze für Dein Zuhause entdecken.

 

Im Folgenden möchte ich Dir also meine 20 Ordnungshelfer-Favoriten vorstellen: Handverlesen, aussergewöhnlich, wunderschön, hochwertig und stilvoll, funktional und durchdacht. Sie passen wunderbar zu den meisten Wohnstilen und sie geben jedem Raum das gewisse Etwas.

Hier nun also meine 20 liebsten Ordnungshelfer mit "Spark-Joy"-Potenzial.

-> Jedes Produkt-Bild* ist direkt mit Amazon verlinkt, wo Du es ganz einfach bestellen kannst.

 

Es ist aus allen Kategorien etwas dabei (klassische Aufbewahrungsboxen und - behältnisse, Wäschekörbe, Zeitungsständer, Tabletts, Schmuckständer, Haken, Dosen...).

 

Lass Dich einfach inspirieren :-)!

 

1. Die Colour Crates von Hay

Die Colour Crate Körbe des dänischen Herstellers HAY sind erfrischend andere Aufbewahrungsboxen. Mit den vielen verschiedenen Farben bringt HAY mit dem Colour Crate Korb Leben in Deine Einrichtung. Hergestellt sind die farbenfrohen Körbe aus Polypropylen. Sie sind an allen Seiten in einem korbgeflechtartigem Muster ausgestanzt, so dass der Korb gut belüftet ist, wenn man zum Beispiel Früchte oder Gemüse darin aufbewahren möchte. Man kann die Körbe zusammenklappen oder nach Belieben stapeln. Es sind absolut multifunktionale, hübsche und praktische Ordnungshelfer.

 


2. Die Kaleido-Tablets von Hay

Tabletts sind generell wunderbar geeignet, optisch Ruhe, Zusammenhänge und einen ordentlichen Gesamteindruck herzustellen. Arrangiere z.B. Dekostücke in Gruppen darauf oder z.B. Gewürze in der Küche. Die schönen Kaleido-Tabletts der Grafikdesignerin Clara von Zweigbergk zeigen ihr intuitives Gespür für Farbkombinationen. Die unterschiedlich grossen Tabletts lassen sich untereinander zu einer Vielzahl von Formen und funktionalen Kombinationen zusammenstellen. Ob im Wohnzimmer auf dem Couchtisch oder im Schlafzimmer auf dem Nachttisch, die Kaleido-Schalen sind vom Dekoobjekt bis zum treuen Helfer als Aufbewahrungsbehältnis überall perfekt. Hergestellt werden die farbenfrohen Tabletts aus qualitativ hochwertigem pulverbeschichtetem Stahl, was sie sehr robust macht.

 


3. Der Stauraum-Hocker "Rock" von Bloomingville

Dieser schlichte und praktische Hocker mit Doppelfunktion fügt sich harmonisch in fast jede Einrichtung ein. Unter seinem abnehmbaren Deckel verbirgt sich praktischer Stauraum, z.B. für Wohntextilien oder Spielzeug. Es gibt ihn in 2 verschiedenen Grautönen. Er ist sehr hochwertig verarbeitet, die Investition lohnt sich.

 


4. Der "Wire Basket" von Ferm Living

Der schöne Drahtkorb ist in verschiedenen Farben und Grössen erhältlich und kann durch einen Deckel aus Holz ergänzt werden, so dass Du ihn neben der Aufbewahrungsmöglichkeit auch gut als Beistelltisch nutzen kannst. Er ist ein praktisches Multitalent und fügt sich harmonisch in Wohnzimmer oder Kinderzimmer ein oder leistet gute Dienste im Flur.

 


5. Die "Componibili Bio" - Container von Kartell

Die Componibili Bio-Container gibt es in 4 frischen Pastellfarben und sie sind ein Highlight für jede Einrichtung. Sie sind nachhaltig produziert und bestehen aus 100% abbaubarem Kunststoff. Sie stehen dem Original qualitativ in nichts nach. Das Aufbewahrungsmöbel ist vielseitig einsetzbar. Egal ob Du den Container für Büromaterial, als Nachttisch, im Bad, im Flur oder in der Küche verwendest, überall ist er ein funktionell, qualitativ und optisch einwandfreies Lieblingsstück.

 


6. Die Schale "Kubus" von By Lassen

Ein weiterer zeitloser Klassiker ist die die Kubus Bowl. Sie ist in fünf Farben und zwei Größen erhältlich. Inspiriert vom Bauhausstill und dessen Motto, nach dem gutes Design allen Menschen zugänglich sein soll, besteht sie aus der Kombination der runden Schale und einem quadratischen Sockel. Du kannst sie z. B. für Obst, Schmuck, Schlüssel oder anderen "Kleinkram" verwenden.    

    


7. Die Kleiderleitern von Yamazaki1

Die Kleiderleitern sind eine stilvolle Ergänzung für Schlafzimmer, Bad oder Flur. Auf ihren Sprossen ist genug Platz für Kleidungsstücke und Taschen, Schals, Gürtel und vieles mehr. Es gibt die Leitern in verschiedenen Grössen und wahlweise mit kleiner Regal-Ablagefläche. Die Kleiderleiter kann einfach, ohne zu schrauben, an eine Wand gelehnt werden und ist so flexibel einsetzbar.

Klare Linien, hochwertige Materialien und ein zeitloses, schlichtes Design zeichnen die Artikel des japanischen Labels Yamazaki aus. Alle Produkte des umfangreichen Sortiments sind sowohl in Weiß, als auch in Schwarz erhältlich. Seit über 100 Jahren widmet sich Yamazaki, inspiriert durch das Leben in Japan, neuen Ideen im Bereich der Haushaltsgegenstände und setzt dabei vor allem auf platzsparendes und schnörkelloses Design. Bei Amazon findest Du ein grosse Auswahl vieler nützlicher Produkte des Labels.

 


8. Der Korb "Sea" von House Doctor

Der schöne Korb der Marke House Doctor aus Seegras eignet sich für alles, was Du stilvoll verwahren möchtest und ist ein ästhetischer Hingucker. Er macht sich z.B. gut als Aufbewahrungsort für Deine Handschuhe und Mützen im Flur oder für Garnknäuel neben dem Sessel. Er ist in den Farben schwarz und natur erhältlich.

 


9. Die Dosen der Serie "Hammershoi" von Kähler

Als ästhetisches Stilelement dieser wunderschönen kleinen Dosen aus der Hammershøi-Serie von Kähler fallen auf einen Blick dezente Rillen auf, die an jene Rillen erinnern, die der dänische Designer Svend Hammershøi (1873-1948) in seinen Designentwürfen immer wiederkehrend eingesetzt hat. Du kannst sie z.B. für Schmuck oder Bonbons nutzen. Es gibt sie in verschiedenen dezenten Farben, zum Verlieben schön. 

 


10. Die Dosen der Serie "Tota" von AYTM

Cleanes Design mit luxuriösem Touch vermitteln die Tota-Vorratsdosen von AYTM. Auf dem zylindrischen Unterteil aus handgefertigtem Glas sitzt ein glänzender Deckel aus Messing. Perfekt für die Verwahrung von Lebensmitteln wie Zucker, Gewürzen und Bonbons, aber auch Make-Up, Schmuck oder Kleingeld. In verschiedenen Farben und Grössen erhältlich.

 


11. Der Magazinständer "Herman" von Ferm Living

Dezent aber besonders: Im Zeitschriftenhalter Herman von Ferm Living im Retro-Stil werden Deine Zeitungen und Magazine dank des robusten Canvas-Stoffes sicher aufbewahrt. Für einen festen Stand sorgt der Rahmen aus pulverbeschichtetem Metall. Die Messing - Druckknöpfe und das Logo aus Leder runden den Retro - Look ab.

 

12. Der Schmuckständer "Obu" von Ferm Living

Dieser schöne und vielseitige Schmuckständer ist ein toller Hingucker, wunderbar schlicht, aussergewöhnlich und edel zugleich.

 

13. Die Schreibtisch-Organizer von Yamazaki

Unter Punkt 9 habe ich Dir ja schon die Kleiderleitern des japanischen Herstellers Yamazaki vorgestellt. Hier findest Du noch 1 weiteres Highlight aus dessen Sortiment: die praktischen, schlichten Schreibtisch-Organizer, in schwarz oder weiss erhältlich.

 


14. Der Allesverwahrer "Vakka" von littala

Aufbewahrungsboxen müssen vor allem eins sein: praktisch. Dass die Vakka von Iittala ein multi-funktionaler Container ist, dem man seinen Verwendungszweck nicht sofort ansieht, ist ein nützlicher Bonus. Das Designer – Duo Aalto + Aalto hatte mit Vakka für den finnischen Hersteller Iittala die Idee, eine vielseitig einsetzbare Box erschaffen. Die Aufbewahrungsbox zeichnet aus, dass sie gerade und glatte Flächen hat, die das finnische Design und die einzigartige Kultur wiederspiegeln. Außerdem ist Vakka stapelbar, sodass sie nicht nur platzsparend ist, sondern schon mit zwei aufeinander gestapelten Boxen ein schönes und praktisches Möbelstück zaubern.

 


15. Der Wäschekorb "Laundry Basket" von Hay

Den optisch angenehm zurückhaltenden Wäschekorb von Hay gibt es in verschiedenen Ausführungen und er beherbergt nicht nur Wäsche, sondern ist auch in der Küche oder dem Büro zur Aufbewahrung vielseitig einsetzbar. Die Körbe sind in einer minimalistischen Flechtoptik aus Kunststoff gestaltet. 

 


16. Die Wäschekörbe "Grid" und "Half Moon" von Ferm Living

Die modernen Wäschekörbe im grafischen Design von Ferm Living gibt es in 2 Grössen und sie sind auch als Aufbewahrungsort für Spielzeug, Schuhe oder andere Gegenstände geeignet.

 


17. Der Schmuckständer "Tosca" von Yamazaki

Hier nun das letzte Beispiel aus dem umfangreichen Sortiment des japanischen Herstellers Yamazaki: Der TOSCA Schmuckständer ist eine elegante und platzsparende Ergänzung für jeden Raum. Nicht nur Deine liebsten Schmuckstücke, sondern auch andere Accessoires und Smartphones werden hier stillvoll präsentiert und gleichzeitig organisiert aufbewahrt. Die TOSCA Serie konzentriert sich auf eine Kombination aus weißem Stahl und hölzernen Elementen. Sie greift Ideen des skandinavischen Designs auf und strahlt eine natürliche Leichtigkeit aus. Über YAMAZAKI: Seit über 100 Jahren widmet sich Yamazaki, inspiriert durch das Leben in Japan, neuen Ideen im Bereich der Haushaltsgegenstände und setzt dabei vor allem auf platzsparendes und schnörkelloses Design. Alles ist in schwarz oder weiss erhältlich.

 

18. Die Magazinhalter "Curva" von AYTM

Die Curva-Zeitschriftenhalter in 2 Grössen sind nicht nur sehr praktisch für die übersichtliche Aufbewahrung von Zeitschriften unterschiedlichen Formats, sondern auch ein skulpturales Wohnobjekt. Es gibt sie in Schwarz, Gold und Silber. 

 


19. Die Körbe "Apple" und "Pear" mit Deckel von Ferm Living

Die Verwahrungskörbe Apple und Pear der dänischen Marke Ferm Living bestehen aus Weidenrattan und haben eine bezaubernde Apfel- bzw. Birnenform. Es gibt sie in 2 Grössen. Sie eigenen sich unter anderem hervorragend zur Aufbewahrung von Kinderdecken, Spielzeug und anderen Gegenstände im Kinderzimmer. Sie können aber auch wunderbar außerhalb des Kinderzimmers genutzt werden. Kombiniere mehrere Körbe miteinander, um einen einheitlichen und verspielten Look zu erhalten.

 


20. zwei Ordnungshelfer zum Lesen und Selbermachen ;-)

* Es handelt sich dabei um sog. Affiliate Links, d.h. wenn Du ein Produkt über diesen Link kaufst, erhalte ich eine geringe Provision. Für Dich entstehen dadurch keinerlei Zusatzkosten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0